Selektionselement vor Daten-Edit-Element?

Dieses Thema im Forum "AppDesigner" wurde erstellt von eMueller, 19. Februar 2020.

  1. eMueller

    eMueller Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    ich bin gerade dabei, eine AC-Liste für den AppDesigner zu migrieren. Es geht um eine schreibende Liste mit Vorfilter.

    Das Verhalten eines Vorfilters lässt sich ja mit einem Selektionselement abbilden, dieses funktioniert aber doch nur für Listen- und Master-Detail-Elemente, d.h. nur lesend, korrekt? Gibt es denn ein Äquivalent oder eine Möglichkeit, ein Selektionselement für ein Daten-Edit-Element anzuwenden?

    Danke im Voraus und freundliche Grüße,
    eMueller
     
  2. ALangmaack-Sage

    ALangmaack-Sage Aktives Mitglied Mitglieder

    Wenn Sie nur beim Aufruf filtern wollen, können Sie AdHoc-Filter einstellen (Beispiel Aufruf Staffelpreise aus Artikelstamm, Makro in Kontextmenü ArtikelstammVerkaufspreise.Sage.Wawi, Eintrag Staffelpreise).

    Wenn Sie auch beim Bearbeiten filtern wollen, dann hängen Sie das Selektionselement an die Liste des Navigationselementes. Dann haben Sie eine Inplaceselektion analog der Buchungserfassung (die Felder oberhalb der buchungsliste sind Felder eines Selektionselementes).
     
  3. eMueller

    eMueller Neues Mitglied

    Danke vielmals für die Antwort! Ich bin mir allerdings nicht 100% sicher, ob mir das schon hilft.

    Ich habe eine Custom-Liste von Artikeln und möchte, dass der Nutzer vor dem Öffnen der Liste eine Maske hat, um die Liste im Voraus einzuschränken, z.B. einen Bereich von Artikelnummern oder eine oder mehrere Kategorien, ganz analog zu der Maske eines Selektionselementes.

    Erhalte ich diese Maske denn, wenn ich ein Data-Edit-Element erstelle und das Selektionselement dort als Navigationselement angebe?
     
  4. ALangmaack-Sage

    ALangmaack-Sage Aktives Mitglied Mitglieder

    Ein "aufpopendes" Selektionselement gibt bei einem Data-Edit nicht.
    Wie bereits beschrieben, Sie erhalten eine Inplaceselektion, also eine dauerhaft angezeigte Selektion oberhalb dem Navigationselement, also auch beim Öffnen. Das Selektionselement muss an die Liste des Navigationselementes. Wenn Sie wollen, dass ohne Selektion keine Datensätze angezeigt werden, dann behandeln Sie die Datenquelle entsprechend. Beim Platzhalter IfParameterExists() kann auch eine SQL-Syntax angegeben werden, wenn der Parameter nicht vorhanden ist (also z.B. " AND 1=2").
     
  5. eMueller

    eMueller Neues Mitglied

    Dann werde ich dieses Problem mit der In-Place-Selektion lösen. Ich danke Ihnen für die schnelle und detaillierte Antwort!
     

Diese Seite empfehlen