Leistungen nach §13b UStG

Dieses Thema im Forum "Rechnungswesen" wurde erstellt von SStoll, 13. Februar 2019.

  1. SStoll

    SStoll Neues Mitglied

    Hallo zusammen,
    wenn sonstige Leistungen aus dem Ausland bezogen werden, müssen diese ja in die UStVA mit einfließen
    (Zeile 52, 53 und 67). Kann mir jemand sagen, wie man das einrichtet? Das Hilfeprogramm hat leider nicht weitergeholfen...
    (Sage100)
     
  2. breithecker

    breithecker Administrator Mitglieder

    Hallo,
    ich denke eine Anleitung wird schwierig, das hängt ja vom Sachkontenrahmen, etc ab.
    Ich würde hier immer den Kontakt zum betreuenden Partner empfehlen. Sollte dieser im Bereich Rechnungswesen kaufmännisch nicht unterstützen können geben Sie kurz Bescheid wir melden schauen mit Ihnen gemeinsam.

    Viele Grüße
     
  3. SStoll

    SStoll Neues Mitglied

    Hallo Herr Breithecker,
    vorab, ich glaube, dass nur irgend wo etwas fehlt...
    Ich habe in den Grundeinstellungen sämtliche Einstellungen vorgenommen und ich habe die Steuerkonten angelegt und habe ein Aufwandskonto angelegt und mit dem neuen Steuercode verknüpft. Außerdem habe ich in den Festkonten das neue Vorsteuerkonto erfasst. Ich konnte aber bei den Mehrwertsteuerkonten den neuen Code nicht finden, trotz Abgleich. Wenn ich das Konto bebuche, passiert leider nichts... Irgend wo fehlt eine Verknüpfung.
     
  4. breithecker

    breithecker Administrator Mitglieder

    Hallo SStoll,

    bitte prüfen sie in den Einstellungen im Steuercode, ob sie in der Zeile Steuerberechnung auch Vor-Und Umsatzsteuer eingestellt haben.

    Dann geht auch der Abgleich bei den Festkonten Umsatzsteuer, dann können sie dort auch ein Konto hinterlegen

    upload_2019-2-13_18-57-13.png
     
  5. SStoll

    SStoll Neues Mitglied

    ja, das habe ich gemacht, da kann es nicht dran liegen
     
  6. breithecker

    breithecker Administrator Mitglieder

    dann müsste man sich das in der Tat einmal anschauen.
     

Diese Seite empfehlen