Ausgangsrechnungen als PDF

Dieses Thema im Forum "Rechnungswesen" wurde erstellt von ml040986, 21. März 2019.

  1. ml040986

    ml040986 Neues Mitglied

    Kann ich irgendwie die Ausgangsrechnungen komplett als PDF exportieren oder aus einem Pfad raus kopieren?
     
  2. RalfSteiner

    RalfSteiner Mitglied

    Geht meines Erachtens nur über einen PDF Drucker, der die Datei automatisch in einem Pfad ablegt.
    Da gibt es einige Beispiele, ich glaube PDF Creator kann sowas.
     
  3. KMoeser

    KMoeser Mitglied Mitglieder

    Wir haben eine Lösung für die 8.0 fertig und für die 8.1 in Kürze, die beim Druck der Belege jeweils die PDF erzeugt.
    Bei Bedarf können wir das vermutlich an Ihren Bedarf anpassen.
     
  4. mandreck

    mandreck Mitglied

    wie @steiner schon geschrieben hat.
    Einfachste Lösung. Druckdefinitionen / 2 Kopie oder 3 Kopie den Pdf Drucker auswählen, pfad einstellen beim PDF Drucker am besten noch ohne Vorschau aggieren, so wird automatisch eine Rechnung im PDF Format erstellt und im entsprechenden Ordner abgelegt.

    Geht fast alles mit Windows oder Sage100 Boardmitteln.
     
  5. Vic

    Vic Mitglied

    Hallo Mandreck,

    Wie kann mann das Einstellen, habe den menu nicht gefunden, danke
     
  6. mandreck

    mandreck Mitglied

    Wie bereits geschrieben, kannst Du unter Druckdefinitionen festlegen, auf welchem Drucker für zum Beispiel Rechnungen der zweite und oder der dritte Ausdruck erfolgen soll. Hier wählst Du dann für zum Beispiel den dritten Ausdruck einen geeigneten PDF Drucker aus der bereits auf Deinem System installiert ist (FoxitReader, PDFCreator, PDFArchitekt etc.).
    Und wen Du ene automatische Speicherung ohne Benutzeraktion wünschst, musst Du in dem PDF Drucker natürlich auch noch entsprechendes einstellen. Möchtest Du verschiedene Vorgangsarten in unterschiedlichen Ordnern Speichern, gibst Du nur den Hauptpfad vor \\MeinServer\Speicher\ und lässt Dir den Speicherpfad bei der Ausgabe anzeigen. So kannst Du auch verschiedene Ordner wählen. Wäre eine einfache Möglichkeit.
     
  7. intellicon.de

    intellicon.de Mitglied Mitglieder

    Wir könnten ein Belegportal anbieten, mit einer automatisierten Bereitstellung aller Belege für die Kunden, falls das der Anwendungsfall ist.
     
  8. mandreck

    mandreck Mitglied

    Auch so etwas wäre ein Ansatz, setzt eben nur dauerhafte Internet Verbindung voraus. Oder wie Synchronisiert ihr, wenn mal über einen längeren Zeitraum kein Internet zur Verfügung steht? Zwischentabelle und Abgleich wenn Interet wieder vorhanden ist? Wie verhält es sich für den Anwender mus er aktiv etwas unternehmen oder läuft das für den Anwender ohne notwendige Eingaben ab? Dienst, Prozess etc.?
     

Diese Seite empfehlen