Abbruch Suche Artikel in Belegen

Dieses Thema im Forum "System" wurde erstellt von Bisut, 11. März 2020.

Schlagworte:
  1. Bisut

    Bisut Mitglied

    Hallo,

    folgender Fall. Wir haben in der Sage100 8.1 neuster LiveUpdate Stand einen Abbruch bei der Funktion "Suche Artikel" innerhalb der Belegerfassung wenn es viele Positionen gibt. Bei unter 50 Positionen haben wir keine Probleme, ab 50 Positionen ist Regelmässig ein Abbruch bei der Suche. Im TraceLog dazu steht deutlich dieses hier:
    Error 38281828 RealTimeData.Client.List 10.03.2020 15:39:26:184 System.Exception: Die Anfrage wurde aufgrund eines unbekannten Fehlers abgebrochen. ---> System.OutOfMemoryException: Eine Ausnahme vom Typ "System.OutOfMemoryException" wurde ausgelöst.
    Als Fehler wird hier also RealTimeData.Client, RealTimeData.SData.Client angezeigt.
    Der User muss Beleg beenden, in der Regel erst durch Sage Neustart wieder möglich richtig zu arbeiten. Das Verhalten ist bei allen Usern auf dem Terminal Server gleich. Sage hatte uns den Lösungsansatz mit Patch auf die Access vorgeschlagen damit wir die 4GB Grenze bekommen. Das bringt aber nichts. Der Fehler bleibt. Der Server hat 32 GB und die Auslastung am WTS ist bei ca. 50%; 5 User gleichzeitig arbeiten. Also alles recht überschaubar. Die Pool auf dem Applikationserver habe wir schon erhöht, aber das brachte auch nichts.
    Jemand eine Idee?
     

    Anhänge:

    • Pool.PNG
      Pool.PNG
      Dateigröße:
      21,1 KB
      Aufrufe:
      5
  2. Wolverine

    Wolverine Neues Mitglied

    Hallo Bisut,

    bzgl. der Meldung "System.OutOfMemoryException" hatte ich schon folgende Ursachen:

    1. Festplattenspeicher voll und zu klein
    < 10 GB frei, dann vergrößern oder aufräumen (Logs, temporäre Dateien, Backups sonstige Daten)

    2. Auslagerungsdatei voll oder zu klein
    Kann bei festem Wert voll sein, muss dann vergrößert werden oder besser vom System verwalten lassen
    Falls sie vom System dynamisch verwaltet wird, muss noch Platz für Vergrößerung vorhanden sein

    3. Desktop Heap Speicher ausgelastet
    Tritt auf, wenn zu viele Dienste unter „Local System“ laufen. Das kann passieren, wenn mehrere Applikationsserver-Programme auf einem Windows Server laufen, z. B. Sage Application Server, Sage HR, Sage CRM.

    Von SAGE gibt's hier auch noch den KB-Eintrag: 202569

    Gruß Wolverine
     
  3. DimiP

    DimiP Neues Mitglied

    Hi,

    habt Ihr im Administrator unter "Extras" die Speichererweiterung schon aktiviert.

    Da wir häufig in Belegen mit vielen Positionen auch nach Artikeln suchen wollen würde mich diese funktion auch interessieren, ich kann sie aber nicht finden.

    Gruß
    Dimi
     
  4. MPollmer

    MPollmer Neues Mitglied

    Moin,

    anbei ein Screenshot zur Speichererweiterung. Die Aktivierung liegt im Sage-Administrator. Achtung: Sehr sensibler Bereich.

    Freundliche Grüße
    MPollmer
     

    Anhänge:

  5. DimiP

    DimiP Neues Mitglied

    Zum Hintergrund.
    Beim aktivieren der Speichererweiterung wird die "MSACCESS.EXE" unter "C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\Office15" auf allen PCs durch eine gepatchte version von SAGE ausgetauscht. Die ursprünliche Datei wird in "MSACCESS-Original.exe" umbennant.

    Wir haben bisher damit nur gute Erfahrungen gemacht.
     

Diese Seite empfehlen