Vorgangshandle aus einem Makro an ein Kontextmenü Aufruf übergeben

Dieses Thema im Forum "AppDesigner" wurde erstellt von pbauer, 5. April 2019.

  1. pbauer

    pbauer Neues Mitglied

    Hallo,

    ich möchte das [Vorgangshandle] aus dem Makro 'Nach Änderung' vom strVKBeleg an ein Kontextmenü Aufruf übergeben. Kann ich es im Parameter 2 irgendwie definieren und dann im KontextMenü an die Funktion gbAddinRun im 4-ten Parameter auslesen?

    Mit einer lokalen Variable hat es nicht funktioniert.

    Gibt es dafür einen speziellen Syntax?
    upload_2019-4-5_13-56-8.png

    upload_2019-4-5_13-56-38.png
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2019
  2. ALangmaack-Sage

    ALangmaack-Sage Mitglied Mitglieder

    Parameter 2 wird nur bei dem Funktionsaufruf DataService.Sage.System ausgewertet.
    Generell ist bei dem Ereignis zu beachten, dass bei der Option "mit Abschluss drucken und schließen" kein Beleg mehr in der Erfassung vorhanden ist (siehe Makro des Standards, dort wird letztendlich DatensatzNeu.Sage.System aufgerufen).
    Sie können eine CM verwenden, die vor dem Druck ausgeführt wird und an der das Belegobjekt übergeben wird (siehe Dokumentation Developer Programm), oder Sie verwenden die drei lokalen Variablen (siehe Makro von strVKBeleg.Sage.Wawi) und den Makrobefehl AufrufenVba (Beschreibung in der Hilfe, Beispiel in WDB).
     
  3. pbauer

    pbauer Neues Mitglied

Diese Seite empfehlen